September 2016

 

The Garuda

Mural painting in Vienna

A commission work for the Garuda Warrior Academy-a martial arts school in Vienna, Austria.

 

Der Garuda

Wandmalerei in Wien

Auftragsarbeit für die Garuda Warrior Academy, eine Schule für Kampfsport

May 2016

 

WINDS

Commission mural & canvas painting

Created for restaurant CHUCHU in Vienna

Vienna Austria

 

WINDE
Wandgemälde in Wien
Auftragsmalerei & Wandgemälde für Restaurant CHUCHU in Wien 1010

 

 

 

July 2009

 

Garden mural

Commission outdoor mural on a wall in a garden

Vienna Austria

 

Garten Wandmalerei
Wandgemälde in Wien
Auftragsmalerei Wandgemälde im Garten

English

Deutsch

 

Church murals

 

Wall painting in a monastery in the mountains of Bulgaria. These murals don't exist anymore. Here one can see a few old analog photos. They were a project of my mother Marina. I spent a few summers painting in the monastery with her. We have painted for about a month in the summertime from 1998 till 2004. Here are only a few photos from the first part of the project. Unfortunately, since 2008 the following murals do not exist anymore. The new abbess decided they have to be repainted white. We were not informed and found out about it by coincidence.

 

These wall paintings were made as a charity project for The Sveta Troitsa Monastery (Monastery of the Holy Trinity, built in 12th. century) near Veliko Tarnovo, Bulgaria. The monastery has existed ever since the period of the Second Bulgarian Kingdom. It has been one of the centers of spiritual life and has been supported by the aristocracy. Here is made the famous writing reform in the ancient Bulgarian writing style which is afterward distributed all over the Slavic countries. Monk Evtimii, who is chosen for a patriarch in 1371, has been working in this monastery. After the fall of Bulgaria under the Ottoman Empire, the monastery is plundered and destroyed.

 

In 1847 the monastery is renovated. Kolyo Ficheto builds a new church which is seriously damaged after the earthquake of 1913 and repaired in 1927.

 

 

Wandmalerei in einem Kloster

Wandmalerei in einem Kloster in den Bergen von Bulgarien. Diese Wandbilder existieren nicht mehr. Hier sieht man ein paar alte analoge Fotos. Die Wandmalerei dort war ein Projekt meiner Mutter Marina. Ich habe einige Sommer damit verbracht, im Kloster mit ihr zu malen. Wir haben im Sommer von 1998 bis 2004 etwa einen oder zwei Monate gemalt. Hier sind nur ein paar Fotos aus dem ersten Teil des Projekts. Seit 2008 sind diese Wandbilder gerstört. Die neue Äbtissin entschied, dass alles weiß gestrichen werden musste. Wir wurden nicht informiert und haben zufällig erfahren.

 

Das Kloster existiert seit der Zeit des Zweiten Bulgarischen Königreichs. Es war eines der Zentren des spirituellen Lebens und wurde von der Aristokratie unterstützt. Hier wird die berühmte Schreibreform im alten bulgarischen Schreibstil gemacht, die später in den slawischen Ländern verteilt wird. In diesem Kloster arbeitet Mönch Evtimii, der 1371 zum Patriarchen gewählt wurde. Nach dem Fall Bulgariens unter dem Osmanischen Reich wird das Kloster geplündert und zerstört.

 

1847 wird das Kloster renoviert. Kolyo Ficheto baut eine neue Kirche, die nach dem Erdbeben von 1913 schwer beschädigt wurde und 1927 repariert wurde.

 

 

info@bella-volen.com

+43/699 132 29 826, Vienna, Austria

 

 

Facebook   Twitter   YouTube  

© Copyright Bella Volen 2017